Ehemalige Bestände

In dieser Übersicht sind Objekte zusammengestellt, die sich einst in unserem Bestand befunden haben, von denen wir uns inzwischen jedoch getrennt haben.

Inv. Nr. 2018.004: Stillleben mit Sonnenblumen, sign. H. Thierer. Aussortiert 2019.

Inv. Nr. 2018.020: Stillleben mit Rosenstrauß und Obst, sign. Schumann. Aussortiert 2019.

Inv. Nr. 2018.028: Stillleben mit zwei Totenschädeln. Monogramm HH. Verschenkt 2019.

Inv. Nr. 2018.048: Sitzender weiblicher Akt, sign. H. Schimpf. Verkauft 2019.

Inv. Nr. 2020.030: Grossauer Gletscher, 70 x 80 cm, auf Pappe, gemalt von Alfred Müller (1925-2013), Hobbymaler aus Weinheim. Der Kfz-Mechaniker und Fernfahrer hat vor allem in den 1950er Jahren gemalt. Meist hat er auch die Rahmen seiner Bilder selbst angefertigt. Aussortiert Ende 2021.

Inv. Nr. 2020.029: Fuchs mit Ente, 50 x 70 cm, auf Malpappe, von Alfred Müller (1925-2013), Hobbymaler aus Weinheim. Aussortiert Ende 2021.

Inv. Nr. 2021.068: Zwei Frauen am Tisch, 60 x 80 cm, auf Leinwand, neu gerahmt. Bezeichnet mit Monogramm C.F. Verkauft April 2022.

Kopie nach Cezanne, von Sue Mondi, Kunstmalerin aus Detroit. Angekauft 2022, aber bald danach doch wieder aussortiert.

Jagdbild, signiert „Fred Wenz“. Angekauft 2022, aber bald darauf wieder aussortiert, nachdem sich nichts über den Maler herausfinden ließ.