Marktstraße in Neckarsulm (Fr. Botsch, 1974)

Inv. Nr. 2020.036

Beschreibung

? x ? cm, auf ?, gerahmt

Rechts unten signiert und datiert “Fr. Botsch 74”.

Die Marktstraße ist die innerörtliche Hauptstraße von Neckarsulm. Unser Gemälde zeigt die Straße, wie sie bis zur Zerstörung der Stadt im Zweiten Weltkrieg ausgesehen hat. Im Vordergrund die Brücke über die Sulm, hinten erhebt sich der Turm der katholischen Stadtpfarrkirche St. Dionysius. Da das Bild nachweislich der Signatur (19)74 gemalt wurde, hat als Vorlage entweder die Erinnerung des Malers oder aber eher eine historische Fotografie gedient. Die im Krieg schwer beschädigte Kirche wurde originalgetreu wieder aufgebaut. Die restliche Bebauung des im Gemälde dargestellten unteren Bereichs der Marktstraße ist heute im Stil der Nachkriegszeit gehalten, die Sulm ist verdohlt.

Über den Maler Fr. Botsch konnten wir nichts in Erfahrung bringen.

Die untere Marktstraße in Neckarsulm 2020:

<< Übersicht