Salzgasse in Wimpfen (N.N.)

Inv. Nr. 0000.006

Beschreibung

34 x 26 cm, auf Faserplatte, gerahmt

Unten rechts unleserliches Monogramm.

Das historische Bad Wimpfen, zwischen Heilbronn und Heidelberg am Neckar gelegen, bietet in seiner Altstadt, die zum Teil auf eine mittelalterliche Stauferpfalz zurück geht, viel romantisches Flair. Die Salzgasse, die vom Adlerbrunnen zum Blauen Turm, dem Wahrzeichen der Stadt, führt, ist eines der am häufigsten gemalten und fotografierten Motive der Altstadt. Zwischen dem historischen „Café Feyerabend“ mit seinem markanten schmiedeeisernen Schild links und dem pittoresken Fachwerkhaus am rechten Bildrand schlängelt sich die Gasse sanft den Hügel zum Marktplatz und dem dahinter befindlichen, majestätisch über der Stadt thronenden Blauen Turm empor.

(Foto: Roger Wollstadt 1960)

<< Übersicht