Rathaus in Heilbronn (O. Wüst)

Inv. Nr. 0000.043

Beschreibung

23 x31 cm, Bleistift auf Papier, verglaster Holzrahmen

Unten rechts signiert „O. Wüst“.

Details der Rathausfassade sowie die umliegenden historischen Gebäude am Markt kennzeichnen diese Zeichnung als Ansicht des Heilbronner Rathauses vor der Zerstörung der Stadt am 4. Dezember 1944. Im Vordergrund des Motivs die Brüstung des Treppenaufgangs der Kilianskirche.

Das Motiv ist eine bis zur Komposition der Marktstände und zur Uhrzeit auf der Kunstuhr hin reichende detailgenaue Kopie nach der bekannten Radierung von Walter Romberg (Inv. Nr. 2018.033) und muss daher nicht zwangsläufig vor der Zerstörung Heilbronns 1944 entstanden sein.

<< Übersicht