F. Brentner

Von dem bislang noch nicht näher identifzierten Maler , nachgewiesen durch Signatur “F. Brentner, München“ auf einem unserer Bilder, ließen sich im Kunsthandel weitere alpenländische Porträtminiaturen im Stil der Münchner Malerschule nachweisen.

In den Münchner Adressbüchern von 1920, 1931, 1954 und 1966 ist kein Kunstmaler dieses Namens in München selbst verzeichnet.

Werk in der Kunstsammlung Schmelzle

Inv. Nr. 0000.038: Brustbild einer jungen Frau in alpenländischer Tracht

Weitere nachweisbare Werke des Malers

Brustbild eines rauchenden Bauern, zu unbekanntem Zeitpunkt im Kunsthandel.
Trinkender Bauer, Pendant zu vorigem Bild, zu unbekanntem Zeitpunkt im Kundhandel.